skip to Main Content
GEBOL Bei Der Europameisterschaft Der Berufe

GEBOL bei der Europameisterschaft der Berufe

Von 22. bis 26. September fand der größte europäische Berufswettbewerb für junge Menschen, die EuroSkills, in Graz statt. Der österreichische Arbeitsschutz Experte GEBOL schützte und unterstützte die knapp 400 Teilnehmer, die in mehr als 40 Kategorien ihr Können unter Beweis stellten.

Die Europameisterschaft der Berufe findet alle zwei Jahre in einem anderen europäischen Mitgliedsland statt und bringt Teilnehmer unter 25 Jahren zusammen, um ihre Fähigkeiten im traditionellen Handwerk, im Industriebereich und Dienstleistungssektor zu messen. Diese facettenreiche Veranstaltung bietet darüber hinaus Raum um relevante und wichtige Themen wie Berufsausbildungen und die Zukunft der Handwerke zu diskutieren. Das Ennser Familienunternehmen Unternehmen GEBOL stellt für einen reibungslosen Ablauf  Erste Hilfe Stationen, Warnwesten für das Personal sowie hunderte Paar Arbeitshandschuhe für die Aufbauarbeiten und die Teilnehmer zur Verfügung. „Nur wer sich auf seine persönliche Schutzausrüstung verlassen kann, kann sich gänzlich auf seine Arbeit konzentrieren und sein ganzes Potential ausschöpfen“, wissen die Experten.

 

Back To Top