skip to Main Content
709276_T-79_T_Multi Flex Touch (3)

Über GEBOL

GEBOL hat sich als österreichischer Hersteller von Arbeitshandschuhen und persönlicher Schutzausrüstung das Ziel gesetzt, Menschen durch bestmögliche Produktqualität, fundiertem Know-how und ausgeprägter Service- und Kundenorientierung ihre Arbeit zu erleichtern.

Unsere Verantwortung ist es, die Sicherheit und Kreativität von handwerklichen Tätigkeiten zu erhöhen.

Unternehmensgeschichte

Im Jahr 1945 gründete Georg Bozzay aus Linz das Unternehmen Georg Bozzay KG, das später zur Gebol Handelsagentur umfirmierte wurde. Der ursprüngliche Ein-Mann-Betrieb wächst beständig.

1995 trifft Gerhard Frank, nunmehriger CEO und Eigentümer von GEBOL, als Assistent der Geschäftsleitung beim damaligen Eigentümer und Geschäftsführer Dr. Helmut Soukup in das Unternehmen ein. Er erwirbt es einige Jahre später, gründet die GEBOL Handelsgesellschaft m.b.H. sowie die 100 % Tochter G2Trade. Im März 2021 wird die Geschäftsführung um Roman Wurm erweitert.

Ursprünglich bestand das Sortiment von GEBOL aus Malerbedarf. Im Laufe der Zeit hat sich das Angebotsspektrum zunehmend Richtung Arbeitsschutz verschoben. Seit 2018 liegt nun der Fokus auf Arbeitsschutz.

Zu den Kunden zählen mittlerweile führende Baumärkte in 20 europäischen Ländern, ebenso wie Industrie und Gewerbekunden. Internationale Diskonter, der Lebensmittelhandel sowie führende Möbelhäuser werden hauptsächlich von dem Tochterunternehmen G2Trade beliefert.

Back To Top